Reasco News

Reasco erhält das Mandat für die Bewirtschaftung des RhyTech-Areals

Ab sofort übernimmt die Reasco AG mit Sitz in Neuhausen am Rheinfall die umfassende kaufmännische, technische und infrastrukturelle Bewirtschaftung des RhyTech-Areals im Auftrag der Halter AG, welche vor kurzem das Areal erworben hat. Im Fokus steht die weitere Positionierung des Brands «rhytech materials world™» sowie die bestmögliche Vermietung der Bestandesbauten in der anstehenden Transformationsphase. Auch alter-native Nutzungen wie Veranstaltungen, Atelierbetrieb oder Zwischennutzungen sind möglich. Ziel ist es, das Areal auf dem Weg vom historisch genutzten Industrieareal zum vielfältigen Quartier aktiv zu betreuen und bestehenden wie neuen Mietern auf dem RhyTech-Areal den optimalen Service zu bieten. Die Vorteile des Areals liegen klar auf der Hand: Hervorragende Erschliessung mit öffentlichem und privatem Verkehr, vielfältige und preiswerte Flächen in den Bereichen Büro, Labor und Produktion und die zukünftige Einbettung in ein attraktives Quartier mit der historischen Halle 22, den beiden Hochhäusern mit 55 beziehungsweise 75 Metern Höhe mit dem Sky-Restaurant für stilvolle Business-Meetings mit Blick auf den Rheinfall.

Reasco bringt seine langjährige Erfahrung als regionaler Marktführer in der Bewirtschaftung industriell-gewerblich genutzter Areale und Liegenschaften ein. Die bereits bebauten Flächen sollen in der Übergangsphase optimal genutzt werden. Für Anfragen stehen Andreas Ackermann und Olivia Schmuckli von der Reasco sehr gerne zur Verfügung.

Die Reasco AG bietet eine breite Palette von Dienstleistungen für Immobilienbesitzer und –nutzer. Dazu gehören Portfolioberatungen, Areal- und Projektentwicklungen, von der Projektidee bis zur Ausführung; ebenfalls Erstvermietungen, Liegenschaftsbewirtschaftungen sowohl im Wohnbereich, als auch für industriell-gewerblich genutzte Liegenschaften. Umbauten und Renovationen gehören genauso zu unserem Leistungsumfang wie der professionelle Verkauf von Immobilien. Ebenfalls stellen wir den technischen und infrastrukturellen Betrieb von Liegenschaften sicher. Brandschutz, Arbeitssicherheit, Sanität sowie Chauffeurdienste, Warentransporte und Entsorgung von Haus- und Spezialabfällen runden unsere Dienstleistungspalette ab.

Reasco entstand 2011 im Rahmen eines Managementbuyouts aus dem SIG-Konzern mit der Übernahme der damaligen SIG Immobilien und Dienste. Domizil der Firma ist Neuhausen am Rheinfall. Mit ihren über 80 Beschäftigten bedient sie Kunden in der gesamten Schweiz, ist regional führend in der Bewirtschaftung industriell-gewerblich genutzter Areale und Liegenschaften. Ausserdem ist sie für ein grösseres Portfolio von Wohnliegenschaften institutioneller und privater Eigentümer in der Ostschweiz verantwortlich.

www.reasco.ch

Zum Interview mit Reasco-Geschäftsführer Thomas Burkhardt (Quelle: Radio Munot)

reasco_nhReasco erhält das Mandat für die Bewirtschaftung des RhyTech-Areals