Reasco News

Betriebssanitäter des Jahres: Reasco gehört zu den Ausgezeichneten!

Die Schweizerische Vereinigung für Betriebssanität (SVBS) kürte anfangs April die Betriebssanitäter des Jahres 2017. Die Apleona HSG aus Schaffhausen landeten dabei mit ihrem Projekt «Safety Points» auf dem ersten Platz. Den zweiten Platz belegt die Reasco AG. Die Betriebssanitäter der Reasco AG reichten einen Einsatzbericht rund um eine allergische Reaktion auf Nüsse ein, sowie ein Projekt zur Qualitätssicherung und Vereinheitlichung des Kurswesens nach IVR-Richtlinien.

Hintergrund zum SVBS Award
Betriebssanitäter engagieren sich für die Erste Hilfe sowie für die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden. Oft genug tun sie dies ohne finanzielle Entschädigungen und aus reiner Leidenschaft. Die Schweizerische Vereinigung für Betriebssanität (SVBS) möchte dieses Engagement belohnen und zeichnet deshalb mit dem «SVBS Award» Betriebssanitäter oder ganze Betriebssanitäten aus, die ein spezielles Projekt umgesetzt oder einen Einsatz besonders kompetent geleitet haben. Zu gewinnen gibt es neben dem Award tolle Barpreise, die im Jahr 2017 von der IVF HARTMANN AG gesponsert wurden: 1. Preis: CHF 2500.–, 2. Preis: CHF 1500.–, 3. Preis: CHF 500.–.

Artikelbild: Das Betriebssanitäter-Team der Reasco AG freut sich über den zweiten Platz beim SVBS Award.

reasco_nhBetriebssanitäter des Jahres: Reasco gehört zu den Ausgezeichneten!