Reasco News

Reasco Apéro 2019 – ein toller Anlass!

Am letzten Donnerstag, 12. September 2019 fand unser jährlicher Kundenevent statt. Wir durften mit über 100 Gästen einen abwechslungsreichen, spannenden Einblick in die Firmen: Altra, CTI und SAN auf dem SIG Areal in Neuhausen erleben. Die Rundgänge waren sehr spannend, informativ und interessant.

Den Abend verbrachten wir am Rheinfall, im Restaurant Park und wurden kulinarisch sehr verwöhnt.

Es war ein rundum gelungener Anlass. Wir bedanken uns bei all unseren Gästen und bei Altra, CTI und SAN.

 

 

Michaela HuserReasco Apéro 2019 – ein toller Anlass!
Weiterlesen

Lehrabschluss Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

Wir gratulieren Moreno Porfido ganz herzlich zu seinem erfolgreichen Lehrabschluss als
Fachmann Betriebsunterhalt EFZ. Er hat mit der hervorragenden Note 5.0 seine Lehre abgeschlossen.

Wir sind sehr stolz.

Bildlegende: links: Moreno Porfido, Fachmann Betriebsunterhalt EFZ rechts: Christian Sulzberger, Berufsbildner,

Michaela HuserLehrabschluss Fachmann Betriebsunterhalt EFZ
Weiterlesen

Neue Druckluftzentrale bei Femron AG

Das technische Facility Management der Reasco durfte für die Firma Femron, welche im Businesspark Feuerthalen zuhause ist, die Druckluftzentrale komplett erneuern.
Dazu gehörte die Konzeption, Planung, Ausschreibung und Ausführung der Arbeiten. Es galt die aktuellen Vorschriften, zum Beispiel in Bezug auf Brandschutz, einzuhalten und die nicht mehr
benötigten Komponenten fachgerecht zu entsorgen. Während der ganzen Bauphase musste die Druckluftversorgung aufrecht erhalten werden. Damit die Druckluft den geforderten Ansprüchen genügt, wurden zwei komplette Erzeugungsanlagen mit Aufbereitung/Kältetrockner, Speicher und Ölwassertrennapparat installiert.

Christian Sulzberger, Projektleiter Reasco AG und Herr Norbert Schorpp von der Firma Femron AG, stehen vor den beiden neuen Druckluftkompressoren.

 

Michaela HuserNeue Druckluftzentrale bei Femron AG
Weiterlesen

Rotary „Helptour“ auf dem SIG Areal

Die Helptour der Rotaryclubs Schaffhausen und Zürcher Weinland sammelte für das Projekt Haiti Rehab. Über 70 Oldtimer fuhren zwischen Rheinfall, SIG Areal und Herrenacker hin und her. Gäste konnten für 25 Franken ein Ticket erwarben, welche auch Verpflegung eine vergünstigte Bootsfahrt im Rheinfallbecken und einen vergünstigten Eintritt für Smilestones enthielt. Insgesamt konnten rund 15’000 Franken gesammelt werden. Diese werden eingesetzt in Haiti einer Bäckerei, die Menschen mit Behinderung beschäftigt eine sichere Stromversorgung zu finanzieren. Reasco unterstützte diesen Anlass mit Abfallentsorgung, Beschilderung und Transporten.

Michaela HuserRotary „Helptour“ auf dem SIG Areal
Weiterlesen